Benefiz-Konzert zugunsten der St. Stephanus-Stiftung: Schöpfung. Ernte. D a n k.

Passend zum Tag des Erntedankfestes finden sich zwei - ach so verschiedene - Ensembles zum musikalischen Miteinander und zwar am Sonntag, dem 6. Oktober 2019, 18:00 Uhr in der Kapelle St. Stephanus ("Altes Kirchle") in Wasseralfingen.

Passend zum Tag des Erntedankfestes finden sich zwei – ach so verschiedene - Ensembles zum musikalischen Miteinander und zwar

am Sonntag, dem 6. Oktober 2019, 18:00 Uhr in der Kapelle St. Stephanus ("Altes Kirchle") in Wasseralfingen.

Da ist zum Einen das Blechbläserquintett mit Mitgliedern der SHW-Bergkapelle mit

Markus Irmler (Trompete)

Heinrich Riedl (Trompete)

Martin Gaschler (Horn)

Jürgen Stirner (Posaune)

Johannes Angstenberger (Tuba)

Diese fünf Musiker hatten die Idee, wiederum wie vor genau zwei Jahren den Abend im Wechsel mit dem "Flötenkreis vom Sattel" zu gestalten. Die 13 Blöckflötenspielerinnen im Alter von 50 – 90 (!) Jahren treffen sich zweimal im Monat aus purer Freude am Flötenspiel unter der Leitung von Elvira Schäfer.

Den Dank für die Schöpfung, für die Ernte, für unseren Alltag wollen wir mit unserer Musik in die sieben Schöpfungstage legen, auch als Dank an die Sankt Stephanus-Stiftung, die mithilfe von Spenden jenen hilft, denen es nicht immer gut geht.

Wir laden Sie, liebe Mitglieder der Seelsorgeeinheit Wasseralfingen-Hofen recht herzlich ein.
Ihr "Flötenkreis vom Sattel"